Startseite
Institut
Workshops
Forschung
Publikationen
Akademie "Belcanto und Musikdrama"
Institutsleitung
Kooperationspartner
Kuratorium
Kontakt und Impressum
 

Workshops

Workshop zum Thema:
"Das Verhältnis zwischen der Gesangstechnik und dem Notentext in den Opern der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts".

Wieviel Gesangstechnik steckt im Notentext einer Oper drin? Die Antwort auf diese verblüffende Frage wird im Laufe des angebotenen Workshops den teilnehmenden Sängern, aber auch - den Korrepetitoren, Dirigenten und Regisseuren in einem neuen Licht präsentiert.

Nicht umsonst bilden die Werke der Komponisten wie Rossini, Verdi oder Puccini den Kern des Opernrepertoires weltweit. Die Partituren ihrer Opern sind klug durchdacht und enthalten im Vokalpart die Hinweise, wie sie gesungen werden müssten. Leider verbleiben diese Hinweise
den darin nicht eingeweihten Musikern öfters unzugänglich.

Im Laufe des Workshops wird der Schleier der Unwissenheit fallen und das Geheimnis gelüftet, das in den großen Gesangslehren im 19. Jahhundert einen wichtigen Platz gehabt hat.

Der Termin und der Ort der Veranstaltung wird in Kürze bekannt gegeben.


Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!