Loading...

Voice Care Program


VOICE CARE PROGRAM
für die Spinto- und dramatische Stimmen


Gerade die Sänger, die von der Natur aus mit einer voluminösen Stimme ausgestattet sind, haben es während des Studiums oft schwer. Dabei sind sie nicht selten mit folgenden Fragen konfrontiert:
- wie halte ich meine Stimme unter Kontrolle?
- wie entwickle ich die Agilität meiner Stimme, ohne dabei ihr Volumen nicht einzubüßen?

Dazu kommen die für jeden Sänger allgemein wichtige Fragen wie:
- wie entwickle ich das volle Diapason meiner Stimme und
- wie kann ich die Register meiner Stimme zum Ausgleich bringen?

In diesem Fall lohnt sich die Einschreibung in unser VOICE CARE PROGRAM. Im Laufe eines Jahres und mit einem Volumen von 120 Unterrichtsstunden wird von uns die Stimme des Sängers behutsam und systematisch in die von ihm gewünschte Form gebracht. Wir garantieren dabei eine umfassende Einführung des Sängers in die Gesangstechnik und den Gesangsstil "Belcanto".

Das Programm besteht aus den folgenden Lehreinheiten:

- die Einführung in die authentische Belcanto Gesangs- und Atmungstechnik "Canto sul fiato" (48 Stunden, 
  Einzelunterricht)
- die Theorie des Gesangsstils "Belcanto" (24 Stunden, Gruppenunterricht);
- die Einstudierung und die Interpretation der Arien, der Ensembles und der Opernpartien im Gesangsstil 
  "Belcanto" (48 Stunden, Einzelunterricht).

Dazu kommen die Meisterklassen der im gleichen Stil arbeitenden Dirigenten und der renommierten Regisseure. Die Begegnungen mit den wichtigen Managern des Opernbetriebes runden das Profil des Programms ab.

Im Jahre 2020 findet das Programm in zwei Sitzungsperioden statt: vom 16.03 bis 30.04 in Berlin und vom 15.09 bis 30.10. in Montpellier statt.

Wie bewerbe ich mich für die Teilnahme am VOICE CARE PROGRAM?

Senden Sie bitte zuerst die folgenden Unterlagen zu den Händen des Direktors des Instituts für Gesangsforschung "Belcanto und Musikdrama" Michael Vodnitskiy an die unten angegebene E-Mail-Adresse:

- künstlerischer Lebenslauf;
- ein Foto;
- die Repertoireliste;
- die Links zu den Aufnahmen von mindestens zwei Arien aus den Opern der unten angegebenen Komponisten:

  - einer Arie von Giuseppe Verdi aus den Opern: 
     - Il Trovatore
     - Un ballo in maschera
     - La forza del destino
     - Don Carlos
     - Aida
     - Otello

  - einer Arie aus den Opern der folgenden Komponisten:
     - Giacomo Puccini
     - Pietro Mascagni
     - Ruggero Leoncavallo
     - Amilcare Ponchielli
     - Alfredo Catalani
     - Francesco Cilea
     - Umberto Giordano
     - Licinio Refice
     - Charles Gounod
     - Camille Saint-Saёns
     - Georges Bizet
     - Jules Massenet
     - Pyotr Tchaikovsky.

Die Deadline für die Einsendung der Unterlagen ist: 01.03.2020.

Bei der entsprechenden Eignung laden wir Sie zu einem Vorsingen nach Berlin ein.

Für die Teilnahme am Programm entstehen die Kosten i. H. von 7 200 € pro Jahr.


Friedrichstraße 95, 10117 Berlin
+49-151-45083509