Publikationen

15.08.2020

Edition "The Voice Fingering System"



Wir freuen uns mitteilen zu können, dass von unserem Institut derzeit eine Reihe der Publikationen der gesangstechnisch kommentierten Notentexte der Arien aus den Opern von Händel, Mozart, Gluck, Rossini, Donizetti, Verdi, Gounod, Bizet, Tschaikowski, Puccini, Mascagni und Leoncavallo vorbereitet wird.

Dies ist ein Langzeitprojekt, das sich eine Aufgabe gestellt hat, den Opernsängern bei den Fragen zur Einstudierung der wichtigsten Werke der Opernliteratur eine greifbare Unterstützung zu leisten. Damit treten wir in die Fußstapfen von Manuel Garcia-fils, der im zwiten Band seines 1847 erschienen Werkes "Garcias-Schule oder Die Kunst des Gesanges" einige Arien aus den Opern von Cimarosa, Zingarelli und Rossini gesangstechnisch kommentiert hat. 

Das Kommentieren der Notentexte geschieht auf der Grundlage des von den Mitarbeitern unseres Instituts erarbeiteten Systems der Analyse des Vokalparts eines Opernwerkes: "The Voice Fingering System".


We are pleased to announce that our institute is currently preparing a number of publications of annotated scores of the arias from the operas by Handel, Mozart, Gluck, Rossini, Donizetti, Verdi, Gounod, Bizet, Tchaikovsky, Puccini, Mascagni and Leoncavallo.

This is a long-term project that has set itself the task of providing the opera singers with tangible support when they have questions about rehearsing the most important works of the opera literature. Thus we are following in the footsteps of Manuel Garcia-fils, who in the second volume of his work "Garcias School or The Art of Singing" (1847) annotated some arias from the operas of Cimarosa, Zingarelli and Rossini.

The Commenting of the vocal scores is based on
"The Voice Fingering System" - a system of the analyzing of the vocal part of an opera developed by the staff of our institute.




02.09.2020

In Vorbereitung!
 
Die Veröffentlichung des Buches

"Der Gesangsstil Belcanto. Eine Kurzanleitung zum Schnellstart
in den Beruf des Opernsängers"
("The singing style Bel Canto. A Guideline")




Liebe Opernsängerinnen und Opernsänger!

Das Institut für Gesangsforschung "Belcanto und Musikdrama" freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass die Arbeiten an der Rekonstruktion der Methode des Gesangsunterrichts auf der Grundlage der großen Gesangslehren des 19. Jahrhunderts (
Manuel Garcia-fils, Julius Stockhausen und Francesco Lamperti) erfolreich abgeschlossen sind. Als Ergebnis unserer langjährigen Forschungsarbeit auf diesem Gebiet wird Ihnen demnächst das oben genannte Buch in der deutschen und dann in der englischen Sprachen präsentiert. Mit diesem wertvollen Wissen wollen wir Ihnen den besten Weg in den Beruf des professionellen Opernsänger ermöglichen und Sie in Ihrer Zielsetzung, Ihre Stimme perfekt zu entwickeln, tatkräftig unterstützen!

 
Manuel Garcia-fils, die Schlüsselfigur des pädagogischen Konzepts "Belcanto" im 19. Jahrhundert.



Julius Stockhausen - der Assistent und Mitstreiter von Manuel Garcia-fils zu seiner Pariser Zeit und der Verfechter seiner Ideen in Deutschland.




Francesco Lamperti - einer der besten italienischen Gesangspädagogen der zweiten Hälfte des 19. Jh., der von vielen berühmtem Opernkomponisten - darunter auch von Giuseppe Verdi - hochgeschätzt war.